Das Naturbad im Hahnenbachtal



Das Freibad in Neuenkirchen ist das „Naturbad im Hahnenbachtal“. Es entstand aus dem ehemaligen Mühlenteich. Frisches Wasser erhielt das Bad aus dem vorbeifließenden, angestauten Hahnenbach.

Heute wird das Naturbad mit frischem chlor- und chemikalienfreien Wasser aus einem eigenen Tiefbrunnen gespeist. Die Wasser-Qualität unterliegt einer ständigen Kontrolle.

Das Freibad besteht aus zwei Becken. Das 50 Meter Schwimmerbecken hat einen Kiesboden, das Kinderbecken ist vollständig betoniert und mit einer Rutsche ausgestattet. Umgeben wird das Naturbad von einer großzügiger Strandfläche und Liegewiese sowie etwas abseitsgelegen einem Beach-Volleyballfeld. Sonnenliegen stehen kostenlos zur Verfügung. Die Weiterentwicklung des Naturbades wird unter Mithilfe des Fördervereines realisiert.

Für die Kinder groß und klein gibt es Spiel-Geräte und Klettergerüste sowie eine beliebte „Wasserstraße“ im Sand.

Der Kiosk mit Sonnenterasse läd zum weiteren Wohlfühlen ein.

In unmittelbarer Nähe des Freibades wurden 3 Wohnmobilstellplätze mit Versorgung und Entsorgung sowie elektrischer Anschluss eingerichtet.

Sowohl das Naturbad als auch die Stellplätze sind nur wenige Gehminuten vom Ortskern entfernt. Das Bad ist barrierefrei erreichbar.

Aktualisiert am 30.07.2018 09:44:59